Falschparker-Aktionen: Eine Übersicht weltweit

Falschparker wegtragen, in Weihnachtspapier einpacken, mit Sprühsahne die Radweg-Markierungen notfalls über Blech nachziehen, die guten alten Spuckis oder die Wegeheld-App: Es gibt viele Wege, politisch auf Falschparker aufmerksam zu machen oder mit einem kleinen Stupser einen Hinweis zu geben.

Denn eigentlich wollen wir alle nur sicher und entspannt von A nach B kommen, egal ob mit dem Rad, im Bus, zu Fuß oder auch mit dem Auto. Wir haben in der Straßenverkehrsordnung viele gute Regeln, und die sollen bitte schön wieder eingehalten werden – besonders von Falschparkern.

Ich zähle einfach mal ein paar eigene, selbst ausprobierte Aktionen auf sowie ein paar Links zu anderen Aktionen und Tipps, auch aus anderen Ländern:

Falschparker wegtragen: Sat1 und YouTube

Falschparker in Geschenkpapier oder Folie einpacken: Berliner Morgenpost und Berliner Zeitung

Falschparker mit Sprühsahne verarzten: YouTube

Falschparker mit den guten alten Spuckis markieren: YouTube, Rechtstipps, Bestell-Links, und Tipps der BILD

Falschparker herzerfrischend mit Post-its verschönern: YouTube, YouTube und YouTube

Falschparker per Graffiti verschönern: Youtube

Zurück-Falschparken am 1. Internationalen Falschparker-Tag oder auch sonst: YouTube, eigener Blog, Director’s Cut und hier vom ADFC Frankfurt

Falschparker mit großen Aufklebern beglücken (die russische Methode): YouTube und YouTube

Falschparker mit der App Wegeheld anzeigen: Startseite Wegeheld und Nutzungshinweise

Öffentlichkeitsarbeit mit den Auswertemöglichkeiten via www.wegeheld.org machen: AutoBILD, Manager Magazin , in eigenem Blog und in Wegeheld Filter nutzen

Falschparker vom Behindertenparkplatz vertreiben: YouTube

Falschparker abschleppen lassen: SpiegelTV und Autofreies Kreuzberg

Falsch angeordnete Gehweg-Parkerlaubnisse mit Mail-Generator entfernen lassen: Verein weGErecht e.V. aus Darmstadt

10 Menschen, die Rache an Falschparkern genommen haben, weil sie selbst keinen Parkplatz gefunden haben: YouTube mit ein paar hübschen Ideen

Falschparken teurer machen: Plädoyer für Bussgeld-Kampagne und Übersicht über vier Jahre Falschparker-Kampagne und Erfolge

Als Bürgermeister mit einem Panzer Falschparker platt machen: YouTube

Als Feuerwehr Falschparker zur Seite dotzen: YouTube

Und zum Schluss noch ein paar Tipps vom ADFC Frankfurt am Main ...

 

Eine Bitte noch:

Macht keine Autos kaputt. Auch wenn Ihr über Falschparker wütend seid. Nutzt Eure Kreativität, um Eurer Energie freien Lauf zu lassen und für Veränderung zu sorgen.

zurück zur vorherigen Seite