Midsummernights-Ride

Eine Nacht durchfeiern, das kann jeder. Eine ganze Nacht durchradeln, das ist schon was anders: Vom Sonnenuntergang am Tempelhofer Feld bis zum Sonnenaufgang über dem Nordosten der Stadt auf dem Drachenberg um 4:45 Uhr in der Früh. Denn es gibt nichts Schöneres als eine laue Sommernacht im Freien! Wir wollen die Stille der Nacht entdecken - als ob Berlin eine autofreie Stadt wäre! Dieses Gefühl von Stille, von autofreier Stadt, dafür muss man früh aufstehen, oder sich für einen Marathon anmelden.

Wir wollen mit euch eine ganze Nacht auf dem Rad unterwegs sein und in den Sonnenaufgang radeln. Denn es gibt nichts Schöneres als eine laue Sommernacht im Freien! Nach der CM durch die Berliner Nacht radeln – bis die Sonne wieder scheint und die Clubs dichtmachen. Sommer & Rad für alle, umsonst und draußen!

Der Midsummernight Ride beginnt direkt im Anschluss an die Critical Mass am 26. Juni um 23 Uhr am Mariannenplatz oder on the fly per CM-Apps (http://criticalmass-berlin.org/app/). Kreuz und quer durch Berlin, bis die Sonne am Samstag um 4:45 Uhr beim Blick vom Drachenberg wieder aufgeht. Die ganze Nacht im Sattel zu verbringen macht hungrig. Gegen Mitternacht wollen wir in eine Picknick-Pause einlegen.Lasst uns die Nacht zum Tag machen. 

Alles weitere unter folgendem Facebook-Event https://www.facebook.com/events/988018401217739/

PS: Wir übernehmen keine Haftung für auftretende Lebensfreude und Hochgefühle. Bitte die Verhaltensregeln der Critical Mass (http://criticalmass-berlin.org/critical-mass/verhaltensregeln/) beachten.